2020 02 21 Konstruktive Provokation - Fridays for Future

Datum:    21. Februar, 6. und 27. März, 3. April 2020, 10 - 17 Uhr
Ort:    vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz

Kommt und nutzt die Freitage für Eure Zukunft! Die Ausstellung Reinhold Luger – Grafische Provokation wird zu einem Ort für Dialog, Wissenstransfer und Geschichte. In welcher Form können wir in einer Demokratie unsere Meinungen und Einwände kund-tun – im Sinne einer echten Teilhabe? Wie können wir aus der Kritik junger und älterer Mitmenschen lernen und unsere gemeinsame Zukunft lebenswert für alle gestalten? Was braucht es, damit die Stimmen junger Menschen überhaupt gehört werden?

Folgende Workshop-Themen stehen zur Auswahl: Modul 1: Ich werde gehört – ich höre dir zuWie geht es Dir als junger Mensch in Zeiten von Fridays for Future?Modul 2: Wir erzählen euch von früherAktivisten erzählen von früheren Protestbewegungen. Was können junge Klimaaktivisten daraus für ihr Engagement lernen?Modul 3: „Was gibt‘s Neues?“ Einführung in die soziokratische Entscheidungs-findung: Wie finden wir gemeinsam Lösungen,ohne faule Kompromisse einzugehen oder Minder-heiten zu übergehen?

Workshop mit Lisa Praeg, Büro für Kollaborationskultur
für Schulklassen (14- bis 20-Jährige) und freie Gruppen, zweistündige Workshops, buchbar zwischen 10.00 und 17.00 Uhr, Kosten: pro Person 4 Euro
Buchungen unter +43 (0)5574 46050-519 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ICH SUCHE