2019 11 27 ANDY WARHOL BIS CINDY SHERMAN

Datum:    27. November 2019, 16 Uhr
Ort:    Schlossmuseum Linz, Schlossberg 1, 4020 Linz

Amerikanische Kunst aus der Albertina
Informationsveranstaltung für Pädagog/innen

Über 200 Werke amerikanischer Kunst von 1960 bis heute zeigen, wie sehr sich unsere Vorstellungen von Wahrheit und Wirklichkeit, von Tatsachen und Fake News der Bildkultur Amerikas und dem neuen Umgang mit all diesen Images verdanken. Künstler von Andy Warhol und Robert Rauschenberg über Alex Katz bis Robert Longo und Cindy Sherman begleiteten und kommentierten diesen Gesellschaftswandel mit radikal neuen ästhetischen Strategien und künstlerischen Techniken.
Schüler/innen analysieren in handlungsorientierten Rundgängen, wie Bilder den eigenen Alltag bestimmen und in welchen Kontexten sie rezipiert werden.

Ausstellungsdauer: 19. November 2019 bis 29. März 2020
Eröffnung: 18. November 2019 | 19 Uhr
Vermittlungsprogramme: für alle Altersgruppen
Lehrveranstaltungsnummer: 27F9KMP056
Eintritt: Frei für Pädagog/innen

Information und Anmeldung: T + 43 (0) 732/7720 52270 oder T + 43 (0) 732/7720 52222 (Di-Fr von 8.30 -12.30 Uhr) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN