2020 03 31 LandStadt Kongress Vorarlberg - Terminverschiebung

Datum:    31. März - 1. April 2020
Ort:    Festspielhaus Bregenz, Platz der Wiener Symphoniker 1, Bregenz

Terminverschiebung: Informationen folgen

Was ist Vorarlberg? Nicht ganz Land oder nicht ganz Stadt? Acker oder Beton? Gehörig oder räudig? Irgendwas zwischendrin? Ein Zwischenraum? Der Kongress geht auf eine Entdeckungsreise in das Phänomen LandStadt. Dort warten Geschichten, Vorträge, Erkenntnisse, Erfahrungen, Impulse und Austausch. Das Projekt LandStadt Vorarlberg versteht sich selbst als eine Zusammenarbeit verschiedener Institutionen, die sich gemeinsam dem Thema einer positiven Weiterentwicklung Vorarlbergs und dem Alltag und den Lebensräumen in der Stadt und auf dem Land widmen.

Infos

2020 03 31 Kreativwerkstatt Wald - Abgesagt

Datum:    31. März 2020, 14 Uhr
Ort:    3392 Gerolding

Fokus auf Formen und Farben des Waldes und die mögliche Nutzung mit Kindern. Ansprechen und Einsetzen aller fünf Sinne. Wissensvermittlung über einzelne Pflanzen und Tiere. Kennenlernen und Anwendung spontaner kreativer Methoden mit wenig Material. Gruppendynamische Spiele in und mit der Natur.

PH-Veranstaltungsnummer: 7460.000.100

2020 04 01 Digitale Angebote österreichischer Kunst- und Kulturbetriebe

Montafoner Museen
Web

Vorarlberg Museum
Web

Kunsthaus Bregenz
Web

Technisches Museum Wien
Online-Katalog

Museum für angewandte Kunst, Wien
Web

Wiener Staatsoper - live
Web

Vielfältiges Kulturprogramm des ORF
Web

Globe Wien
Web

Theater der Jugend #im Kinderzimmer
Web

Bücherei Wien
Web

Belvedere
Web

Universalmuseum Joanneum
Web

Tiroler Landesmuseum
Youtube-Channel

Graz Museum
Web

Domquartier Salzburg
Web

Forum OÖ Geschichte - virtuelles Museum Oberösterreich
Web

Museum Niederösterreich
Web

Esterhazy
Web

Josef Hader Kabarettprogramm „Privat"
Web

Theater Rabenhof Abgesagt? Angesagt!
Web

Schubert Theater
Web

Burgtheater
Web

BiondekBühne Baden
Web

 

2020 04 01 E-Learning Angebote

Universität für Musik und Darstellende Kunst, Wien
Tipps und Links

 

2020 04 01 Special Course: ADVANCED STUDIES IN MUSIC AND DANCE EDUCATION – ORFF- SCHULWERK

Anmeldeschluss:    1. April 2020
Ort:    ORFF Institut, Universität Mozarteum, Salzburg

This university course addresses pedagogues at a post-graduate level from all over the world who have already had training or experience in music and dance education based on the pedagogical concepts of Orff-Schulwerk.

It offers experienced music and dance teachers an intensive and concentrated setting in one of the world‘s most well-known integrative methods in music and dance pedagogy based on Orff-Schulwerk that has been further developed according to contemporary aesthetic education. The participants, coming from different cultural backgrounds, will be encouraged to transfer and adapt this pedagogy to the specific needs of their own cultures.

Infos
Folder

2020 04 01 Weltweites digitales Kulturangebot

Münchner Kammerspiele
Web

Residenztheater München
Web

Metropolitan Opera
Web

Bayrische Staatsoper
Web

Globe Theatre, aufgenommene Shakespeare-Stücke
Web

BroadwayHD (Streaming)
Web

National Theatre
Web

Staatsballett Berlin
Web
Kooperationen mit Schulen (Zugangswort: DistANCE)

 

2020 04 03 nordic grooves - heidenreichstein - Abgesagt

Datum:    3. - 8. April 2020
Ort:    3860 Heidenreichstein

Jubiläumsworkshop - 10 Jahre NORDIC GROOVES in Heidenreichstein (Waldviertel)

NORDIC GROOVES, DER Workshop in den Bereichen Pop, Blues, Jazz, Rock, Funk richtet sich mit seinem breit gefächerten Angebot an alle Musikbegeisterten ab 14 Jahren, die bereits etwas Erfahrung am Instrument mitbringen.

Ein kleiner, feiner, familiärer Workshop im oberen Waldviertel mit 12 Top-ReferentInnen und einer sehr persönlichen Atmosphäre.

Das Angebot reicht von Einzel- & Ensembleunterricht über Theorie, Rhythmus- und Gehörbildung bis zu Korrepetition sowie Bewegungseinheiten und Spezialworkshops. An den Abenden finden Konzerte und offene Sessions statt.

Weitere Details auf www.nordic-grooves.at

2020 04 10 51. Kinderkunstausstellung im September 2020 in Taipei

Einreichfrist:    10. April 2020

Ziel der 51sten Kinderkunstausstellung in Taipei ist, das interkulturelle Verständnis und die Freundschaft junger Generationen durch den Austausch von Kunstwerken zu fördern.

Die Arbeiten der Schüler/innen können bis 10. April 2020 bei der Bildungsabteilung Taipei W&S Büro in Wien eingereicht werden. Von dort werden sie dann bis zum 30. April 2020 an die Veranstalter in Taiwan gesendet.

Einreich-Adresse für Schulen aus Österreich:
Education Division, Taipei Economic and Cultural Office
Wagramer Str. 19/11 OG, 1220 Vienna, Austria

Infos

2020 04 15 Das Stift Klosterneuburg

Datum:    15. April 2020, 14 Uhr
Ort:    3400 Klosterneuburg

Ein Stift stellt sich als lern- und Erfahrungsort vor

Sie lernen das Stift Klosterneuburg, seine Geschichte, seine Kunstschätze und Architektur sowie das Stift als wirtschaftlichen Betrieb kennen. Bei der Führung wird das didaktische Potenzial eines Stiftsbesuchs diskutiert, danach gibt es eine kleine Weinverkostung.

PH-Veranstaltungsnummer: 7360.000.103

2020 04 20 Train the trainer-Workshop für Kunst- und Sprachvermittlung

Datum:    20. April 2020, 12 - 15 Uhr
Ort:    Schuhmeierplatz 14/17, 1160 Wien

Interaktive Methoden zur Unterstützung non-formaler Sprachvermittlung

Im Rahmen der Ausstellung "The Cindy Sherman Effect. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst" (Kunstforum Wien) bieten wir neue Einblicke und Methoden in die Vermittlungsarbeit mit mehrsprachigen Gruppen.
Anmeldung: 01/537 33 26 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: 20,00€

Infos

2020 04 24 Hands on digital-kreativ: Digitale Kompetenzen leicht gemacht - Abgesagt

NCoC klein40x40Datum:    24. (16 Uhr) - 25. April 2020 (17 Uhr)
Ort:   Ars Electronica Center, Ars-Electronica-Straße 1, 4040 Linz

Auch in den Fächern Bildnerische Erziehung, Werken, Musikerziehung und Theater in der Schule nehmen die Neuen Medien eine immer größere Rolle im Unterricht ein. Die Zielgruppe des Bundesseminars sind jene Lehrenden, die in punkto Digitalisierung sehr interessiert, aber in den für sie erforderlichen Bereichen noch nicht topfit sind.

Weiterlesen...

2020 04 24 Ruck-Zuck-Druck

Datum:    24. April 2020, 14 Uhr
Ort:    KPH Krems, Dr. Gschmeidlerstraße 28, 3500 Krems

Textildruck mit Fundstücken und Alltagsmaterial

Stempelmaterial zum Drucken oder Abrollen entdecken und herstellen; Das Alltagsmaterial wird während des Musterbildung-Vorgangs weiter verändert; Es wird auf Stoffen oder ev. auch auf einfachen Kleiderteilen gedruckt.

LV-Nr. der KPH Wien/Krems: 7360.000105

2020 04 30 Informationsnachmittag für Pädagog/Innen in Neuhofen an der Ybbs

Datum:    30. April 2020, 14 - 17 Uhr
Ort:    Museum Ostarrichi, Millenniumsplatz 1, 3364 Neuhofen an der Ybbs

Kulturvermittlung für Schulen im Museum Ostarrichi

Das Museum Ostarrichi beherbergt eine der interessantesten historischen Dokumentationen zum Österreichbegriff. Lernen Sie die vielfältigen Kulturvermittlungsangebote und ihre Didaktik, von Arbeitsblätter bis zur Kreativstation, kennen und kommen Sie unmittelbar mit KulturvermittlerInnen ins Gespräch

Infos

2020 04 30 Hochschullehrgang Kulturpädagogik

Der Hochschullehrgang Kulturpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Niedeösterreich (60 ECTS-AP in 6 Semestern) vermittelt theoretische und praktische Zugänge zur schulischen Kulturarbeit im weitesten Sinne und befähigt die Absolventinnen und Absolventen wesentlich zur Schulentwicklung vor allem im kulturellen und ästhetischen Bereich beizutragen. Nicht zuletzt trägt der Lehrgang zur Weiterbildung der eigenen wie auch der Lehrerpersönlichkeit bei.

Weiterlesen...

2020 05 07 Infoführung im Belvedere 21

Datum:    7. Mai 2020, 15 und 16 Uhr
Ort:    Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Ugo Rondinone
Akt in der Landschaft

Seit mehr als zwanzig Jahren überschreitet Ugo Rondinone die Grenzen zwischen Medien und Disziplinen. Die Arbeiten des in New York ansässigen Schweizer Künstlers erforschen die emotionale und psychische Tiefe der menschlichen Erfahrung in Verbindung mit der Natur. Die Ausstellung vereint skulpturale Werkgruppen aus den klassischen Genres Akt und Landschaft.

Infos/Anmeldung

2020 05 08 Handy an! Und Action! – Handyfilme(n) im Unterricht

Datum: 08.05. (17:00 - 20:30) - 09.05.2020 (09:00 - 17:00) 
Ort: Pädagogische Hochschule Niederösterreich, Campus Hollabrunn / Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant-Pfeiferstraße 3, 2020 Hollabrunn

Einführung in die Besonderheiten des Handy-Filmens und in die Bildsprache des Films.
Im Rahmen dieses Seminars werden Vorschläge für die praktische Filmarbeit mit der Handykamera im Unterricht diskutiert. In Kleingruppen werden Handyfilmprojekte umgesetzt, die je nach Bedarf und Möglichkeiten für den eigenen Unterricht adaptiert werden können.

LV der PH NÖ 331F0SKI03
Nachmeldungen und Fragen per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

2020 05 19 Teaching Innovation

Datum:    19. - 20. Mai 2020, 9 - 17 Uhr
Ort:    Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Ein Fortbildungsseminar für Lehrende

Das Fortbildungsseminar unterstützt Projekt-Betreuende und fördert das Kreativitätspotenzial, die Innovationskraft und den Ideenreichtum junger Talente. Weitere Informationen zu den Seminar-Inhalten, zum Ablauf sowie zur Anmeldung finden Sie unter www.jugendinnovativ.at!

PH-Veranstaltungsnummer der KPH Wien/Krems: 8730.000.071 
Infos
Anmeldung

2020 05 23 Licht aus, Taschenlampe an!

Datum:    23. Mai und 20. Juni 2020, jeweils von 18.45 - 20 Uhr
Ort:    Kunstforum Wien, Freyung 8, 1010 Wien

Geheimauftrag von Paula du Rhone für Kinder (6-10 Jahre)

Ein Ausstellungstag geht zu Ende, alle Besucher gehen nach Hause - wirklich alle? Wir bleiben da und helfen der weltberühmten Kunstdetektivin Paula du Rhone bei ihrem Geheimauftrag, der sie diesmal hinter die Kulissen des Kunstforums führt! Labyrinthartige Gänge, vergessene Kunstwerke und die Überwachungsmonitore des Sicherheitspersonals sind nur einige Stationen bei diesem Museumsbesuch der Extraklasse.

Kosten: Kinder: 12,50 Euro/ 10 Euro (ermäßigt mit Kids Club Card), Erwachsene: 6 Euro

Anmeldung: 01 537 33 26 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2020 05 25 Textile Dinge erzählen Geschichten

Datum:    25. Mai 2020, 14 Uhr
Ort:    KPH Krems, Dr. Gschmeidlerstraße 28, 3500 KremsDie 4 Elemente im Musikunterricht

Persönliche Gegenstände können mit Erinnerungen aufgeladen sein. Sie erzählen Geschichten von besonderen Erlebnissen oder rufen Bilder von Menschen hervor, zu welchen eine spezielle Bindung bestand. Methoden des „biografischen Lernens“ werden auf diese Weise nutzbar gemacht.

LV-Nr. der KPH Krems: 7360.000.106

2020 05 25 Train the trainer-Workshop für Kunst- und Sprachvermittlung

Datum:    25. Mai 2020, 9 - 12 Uhr
Ort:    Schuhmeierplatz 14/17, 1160 Wien

Interaktive Methoden zur Unterstützung non-formaler Sprachvermittlung

Im Rahmen der Ausstellung "The Cindy Sherman Effect. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst" (Kunstforum Wien) bieten wir neue Einblicke und Methoden in die Vermittlungsarbeit mit mehrsprachigen Gruppen.
Anmeldung: 01/537 33 26 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: 20,00€

Infos

2020 05 28 Unsere Handschrift – ein überholtes Kulturgut?

Datum:    28. Mai 2020, 18.30 Uhr
Ort:    VCC, Spießhammergasse 4, 1120 Wien

Claudia Dzengel berichtet von den Anfängen der Handschrift in Form von Bildzeichen bishin zu ihren Erfahrungen im heutigen Klassenzimmer, von Kindern und Jugendlichen, die einer weitgehend handschriftlosen Generation angehören werden.

Kosten: € 8,00
Anmeldung: Bitte bis spätestens 10 Tage vor dem Vortragstermin.

Infos
Plakat
Bonus: unter den Teilnehmer*innen wird eine Gratis-Schnupperstunde Kalligraphie verlost, Thema und Lehrer*in nach Wahl.

2020 06 01 uni-studiengang: jazz in contemporary music (30 ECTS)

Lehrgangsstart:    2. August 2020
Ort:    Donau-Universität Krems

Anmeldung läuft!

Wer seine Kenntnisse als Musiker/in erweitern und sich als Komponist/in und Ensembleleiter/in fortbilden möchte, ist hier richtig: Am 2. August startet der nächste Durchgang des Universitätslehrganges „Jazz in Contemporary Music“ an der Donau-Universität Krems.

Zielgruppe: Musiklehrer/innen, ambitionierte Laien, Studenten/Studentinnen
Anschließend an eine künstlerische Woche mit Instrumental- und Vokalunterricht auf Schloss
Zeillern (NÖ Jazzakademie) finden mehrere Module zu Jazztheorie, Ensemblespiel, Improvisation und Komposition statt.

Informationen/Details

2020 06 15 Train the trainer-Workshop für Kunst- und Sprachvermittlung

Datum:    15. Juni 2020, 15 - 18 Uhr
Ort:    Schuhmeierplatz 14/17, 1160 Wien

Interaktive Methoden zur Unterstützung non-formaler Sprachvermittlung

Im Rahmen der Ausstellung "The Cindy Sherman Effect. Identität und Transformation in der zeitgenössischen Kunst" (Kunstforum Wien) bieten wir neue Einblicke und Methoden in die Vermittlungsarbeit mit mehrsprachigen Gruppen.
Anmeldung: 01/537 33 26 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kosten: 20,00€

Infos

2020 06 18 Infoführung im Belvedere 21

Datum:    18. Juni 2020, 15 und 16 Uhr
Ort:    Belvedere 21, Arsenalstraße 1, 1030 Wien

Maja Vukoje

Maja Vukoje nimmt in ihrer Malerei die Vermischung und Verschmelzung von Elementen verschiedener Kulturen in den Blick. In ihrer bislang umfassendste Personale treffen Südfrüchte und sogenannte Kolonialwaren wie Kaffee und Zucker auf Symbole unseres digitalisierten Alltags, Motive aus der Populärkultur und ikonische Werke der malerischen Abstraktion.

Infos/Anmeldung

2020 06 22 UNSERE SHOW mit Sandra Schüddekopf

Datum:    22. - 26. Juni 2020
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Theaterworkshop
im Theater Drachengasse

Wir spielen Casting Szenen nach, befragen im Spiel, was da eigentlich verglichen werden soll, mit was für Körper- und Menschenbildern operiert wird, was die Versprechen am Ende der Prüfungen sind und verwandeln das schließlich in unsere Wunschshow. Wohin wird das führen?

Infos

2020 07 13 Hands on Werken

NCoC klein40x40Datum:    13. (13 Uhr) - 15. Juli 2020 (16 Uhr)
Ort:  Pädagogische Hochschule Steiermark, Hasnerplatz 12, 8010 Graz

"Werken zwischen Innovation und Tradition"
Im Bundesseminar Hands on Werken gehen wir der Frage nach, welche Kraft oder Synergien wir aus dem Handwerk beziehen. In Vorträgen, Workshops und Diskussionen befassen wir uns mit technischen Prozessen, Entwicklungen und wagen einen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen...

2020 07 15 Literaturtagung "Die Frage nach den Wahren, Guten und Schönen in virtuellen Räumen"

Datum:    15. - 17. Juli 2020,
Ort:    Stift St. Georgen am Längsee, Schloßallee 6, 9313 St. Georgen am Längsee

Neue Formen fiktionalen Erzählens und deren ethische Implikationen im digitalen Zeitalter

60. Literaturtagung - Programm

2020 08 02 NÖ Jazzakademie Zeillern

Datum:    2. - 8. . August 2020
Ort:    Schloss Zeillern, Schloss-Straße 1, 3311 Zeillern

Instrumentalunterricht, Improvisation, Vokalunterricht, Percussion, Ensemblespiel, Konzerte, Sessions, Jazztheorie, Big Band

Anmeldung ab sofort: www.musikfabrik.at / workshops

2020 08 15 Chorleitungslehrgang

Datum:    15. - 23. August 2020
Ort:    Bildungshaus Schloss St. Martin, Kehlbergstraße 35, 8054 Graz

Künstlerische Leitung: Johannes Prinz

Weiterlesen...

2020 08 24 Sommerworkshop Darstellendes Spiel

NCoC klein40x40Datum:    24. (11 Uhr) - 28. August 2020 (12 Uhr)
Ort:  Sport- und Seminarhotel Hollabrunn, Dechant Pfeifer-Straße 3, 2020 Hollabrunn

Theaterpädagogische Methoden leisten bei der Heranbildung der erforderlichen Schlüsselqualifikationen im Zusammenhang mit Persönlichkeitsbildung, Entwicklung von Selbstbewusstsein, Eigeninitiative und nicht zuletzt mit erfolgreichem Lernen einen unverzichtbaren Beitrag zu einer ganzheitlich kreativen Lehr- und Lernkultur in ganztägigen Schulformen ebenso wie für Schwerpunktsetzungen im Bereich kultureller Bildung. Angeboten werden eine Basis für Lehrer/innen und Workshops von renommierten Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Bereichen des Theaters.

Workshops: Grundkurs, Regie, Tanz, Immersives Theater, Schattentheater

Anmeldezeitraum: 1. - 30.4.2020
PH NÖ, LV-Nr. 333B0SKI06

2020 08 31 Hands on BE

NCoC klein40x40Datum:    31. August (13 Uhr) - 2. September 2020 (16 Uhr)
Ort:  Hotel Freunde der Natur, Wiesenweg 7, 4582 Spital am Pyhrn

Mit Schwung und vielen neuen Ideen für praktische Arbeiten lässt sich nach dem Besuch dieses Seminars ins neue Schuljahr starten: unter Gleichgesinnten Zeit haben für das Erproben verschiedener künstlerischer Ausdrucksmittel, die eigene schöpferische Tätigkeit vorantreiben, aktivieren oder neu entdecken - das ist das Ziel dieser Fortbildung. Angeboten werden vier Workshops in Malerei, Druck- und Abformtechniken, digitalen Medien und Kalligrafie.

Infos

Anmeldezeitraum: 1. - 30.4.2020
PH NÖ, LV-Nr. 333B0SKI07

Infos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2020 09 01 Universitätslehrgang: Elementare Musik- und Tanzpädagogik

Anmeldeschluss:    1. September 2020
Ort:    ORFF Institut, Universität Mozarteum, Salzburg

Der Universitätslehrgang bietet Pädagog/innen eine Erweiterung ihrer beruflichen Qualifikation.
Der Lehrgang ist einjährig, umfasst Pflichtfächer im Ausmaß von 11 Semester- stunden (16,5 ECTS Anrechnungspunkte) und findet an 8 Wochenenden jeweils von Freitag 16.00 Uhr bis Sonntag 13.00 Uhr statt.

Infos
Folder

2020 12 05 weekend-workshop BIG:BAND:ENSEMBLE

Datum:    5. - 8. Dezember 2020
Ort:    Schlosshotel Zeillern

Gemeinsames Spiel in großer Big-Band-Besetzung und in Jazzensembles, die aus den Teilnehmer/innen zusammengestellt werden
Satzproben / Gesamtproben / Theorieeinheiten / Unterricht am Instrument
Neu: Big-Band-Leading / Rhythmusgruppen-Training für Anfänger und Fortgeschrittene

Zielgruppe:
Schüler/innen, Studenten/innen, Musiker/innen von Blasmusiker/innen und natürlich auch für Hobbymusiker/innen, die das Spielen in einer Band erlernen oder verbessern wollen.

Infos und Anmeldung ab sofort: www.musikfabrik.at / workshops

Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE

Datum:    Individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

ab 7 Jahren

Von A bis Z: Das Bild- und Farbenalphabet
Wir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.

Bild-Geschichten
Fantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

Weiterlesen...

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Dauer
90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)
120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

Weiterlesen...

Film ab! Spezialeffekte im Filmstudio

Datum:    bis 5. Juli 2020, 10.15 - 12.05 Uhr
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Workshop im Rahmen der Sonderausstellung „SPECIAL EFFECTS“

So klein wie ein Zwerg? So schnell wie SuperheldInnen? So gruselig wie Monster? Wie entstehen Spezialeffekte im Kino? Bei einem Rundgang durchs Museum findet ihr heraus, wie und wann die Bilder laufen lernten, was die ersten Filme zeigten und blickt hinter die Kulissen der Filmproduktion.

Weiterlesen...

Film.Geschichte(n)

Datum:    bis 5. Juli 2020, div. Zeiten
Ort:    Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Führung im Rahmen der Sonderausstellung „SPECIAL EFFECTS“

Filme erzählen Geschichten – wir erzählen Filmgeschichte(n). Erfahre in unserer Führung von den Anfängen der Filmproduktion und den ersten Kinos bis hin zu modernen Spezialeffekten und technischen Tricks, die beeindruckende Filmwelten entstehen lassen.

Weiterlesen...

FRAUEN KOMPONIEREN - PRÄSENTATION IM MUSIKUNTERRICHT

Die Mezzosopranistin und Lehrende Andrea Schwab und die Pianistinnen Asako Hosoki (mdw)/ Joanna Niederdorfer (KUG-Graz) möchten mit diesem integrierten Projektkonzept vor allem junge Menschen mit den schönsten Werken von Komponistinnen von Mozarts Zeit bis in die Gegenwart bekannt machen.
Den Künstlerinnen und Lehrenden liegt es ganz besonders am Herzen SchülerInnen und PädagogInnen zu motivieren, Musik von Frauen selbst zu spielen und zu singen und sich mit diesen Werken zu beschäftigen.

Dieses Projekt wird vom BMBWF für Schüler/innen der Oberstufe gefördert. Den Schulen entstehen keine Kosten.
Wir freuen uns auch, das Projekt für die 7. oder 8. Schulstufe Mittelschule/AHS anzubieten und bemühen uns dafür um zusätzliche finanzielle Unterstützung!

Weiterlesen...

Fremdsprachenprogramme in der Albertina

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

Für Unter- und Oberstufe

Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch

Um Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

Weiterlesen...

Jäger & Sammler und die Entwicklung von Gesellschaft & Kultur

95% der Menschheitsgeschichte haben wir als Jäger & Sammler zugebracht. Das Bild vom primitiven Steinzeitmenschen in Schulbüchern und Medien hat wenig mit der Realität zu tun. Gleiches gilt für romantische Vorstellungen vom Leben im Einklang mit der Natur. Aber wie lebt man in einer Gesellschaft ohne festen Wohnsitz, ohne Geld und Eigentum, ohne Hierarchie? Wie unterhält man sich ohne Kunst, Musik und Literatur? Wie erziehen Menschen ihre Kinder ohne formale Bildung? Woran glaubt man in einer Gesellschaft ohne Religion oder Humanismus? Wie denkt man ohne Vergangenheit und Zukunft?
Und wenn wir die längste Zeit so oder so ähnlich gelebt haben, warum mussten wir uns ändern? Die Antworten stellen alles in Frage, was wir über Gesellschaft, Kultur und Menschen zu wissen glauben.

Khaled Hakami, Sozialwissenschaftler, durfte bei Jägern und Sammlern im Regenwald (über)leben und gibt in Vorträgen - auch für Schulen - Einblick in ein Leben jenseits der Zivilisation. In Wort, Bild und Film.

Weiterlesen...

Kunstvermittlungsprogramme des Arnulf Rainer Museums 2019/20

Ort:    Arnulf Rainer Museum, Josefsplatz 5, 2500 Baden

Mit der großen Werkschau REVUE 1.0 und REVUE 1.01 feiert das Arnulf Rainer Museum zwei Jubiläen: Arnulf Rainers 90. Geburtstag und das 10-jährige Bestehen des Museums. Durch die Auswahl von neunzig Werken aus sieben Jahrzehnten bietet die Ausstellung einen umfassenden Einblick in das malerische Schaffen Arnulf Rainers.

Für Kinder und Jugendliche aller Schul- und Altersstufen bieten wir im Rahmen dieser konzentrierten Werkschau ein vielfältiges Vermittlungsprogramm.

ALLGEMEINES
DAUER: jeweils 90 Minuten
Zuerst Führung durch die Ausstellung und anschließend kreatives Arbeiten im Atelier/Museum Preis: € 4,- /Kind (Begleitpersonen gratis)

Infos

Pick-up Kurse 2019/20

Datum:    12. Oktober 2019 - 27. Juni 2020
Ort:    Universität für Musik und darstellende Kunst Graz - Institut für Musikpädagogik, 8010 Graz, Leonhardstraße 82

PICK-UP-Kurse richten sich an Lehrer/innen aller Schultypen, Kindergärtner/innen, Musikschullehrende sowie Interessierte mit dem Ziel, musikpädagogische Kompetenzen in Theorie und Praxis zu erweitern und zu vertiefen.

Infos
Folder

Schule im Kino Sommersemester 2020

Datum:    Sommersemester 2020
Ort:    Österreichisches Filmmuseum, Augustinerstraße 1, 1010 Wien

Schule im Kino bietet Filmvermittlung für Schulklassen aller Altersstufen an. Im Unsichtbaren Kino des Österreichischen Filmmuseums (Augustinerstraße 1, 1010 Wien) schauen und analysieren wir gemeinsam Filme, sprechen mit österreichischen FilmemacherInnen und bieten Lectures zu verschiedenen Aspekten von Film und Kino an. Die Veranstaltungen dauern zwei bis vier Stunden und finden wochentags vormittags statt.
Anmeldung ist erforderlich, eine rasche Anmeldung wird empfohlen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Zur Anmeldung Ihrer Klasse(n) bitten wir Sie, uns das ausgefüllte und abgestempelte Anmeldeformular  zuzusenden, entweder per Fax (01/5337054-25) oder eingescannt per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Eine rasche Anmeldung wird empfohlen.

Nähere Infos
Anmeldeformular

The English Lovers YES WE CAN!

Datum:    1. Oktober 2019 bis 3. Juli 2020
Ort:    Theater Drachengasse, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

Theaterworkshop 8. – 13. Schulstufe

Learning through laughter is the order of the day. Impro training is all about games-nature’s way of teaching! Like lion cubs and wolf pups, your pupils can romp their way to lasting knowledge and active skills. In this stress-free, fun workshop they’ll learn to share, care, listen and build stories

Infos

Vermittlungsprogramm Albertina: Dauerausstellung Monet bis Picasso

Datum:    individuell im Schuljahr
Ort:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wien

DAUERAUSSTELLUNG MONET BIS PICASSO
Die Ausstellung Monet bis Picasso präsentiert den umfangreichen Bestand der Albertina an Malerei der klassischen Moderne und bietet einen ausgezeichneten Überblick über sämtliche Ismen der Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts. Der Zeitraum, den die Schausammlung abdeckt, reicht von Impressionismus und Fauvismus über den deutschen Expressionismus und das Bauhaus bis zur russischen Avantgarde und Picasso.

Weiterlesen...

Vermittlungsprogramm vorarlberg museum 2019/20

Ort:    vorarlberg museum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz

Vermittlungsprogramm Kindergarten + Schule / Wintersemester 2019/20

Selbständiges Erarbeiten, sinnliches Erfahren und kreative Umsetzung – so wird das vorarlberg museum ein Ort des Dialogs, der zu Fragen, Gedanken und Diskussionen anregt. Bitte reservieren Sie so früh wie möglich einen Termin, insbesondere vor den Ferien ist die Nachfrage besonders groß!

Programm Wintersemester 2019/20

Weiterlesen...

work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt? 2019/20

Datum:    Februar 2020 - Juli 2020
Ort:    Wien

Im Schuljahr 2019/20 startet „work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt?“ im Auftrag der Arbeiterkammer Wien bereits in sein achtes Projektjahr. Was erwartet die angehenden Techniker*innen in ihrer zukünftigen Arbeitswelt? Mit allen Sinnen erkunden wir Unternehmen und machen Geräusche aus dem Arbeitsfeld zu Musik. Anmeldungen für Wiener HTL-Klassen zur dreiteiligen Workshopreihe zwischen Februar 2020 und Juli 2020 sind ab sofort möglich.

Infos

ICH SUCHE