Suchen
2019 12 06 Im Rhythmus der Zeit

Datum:    6. Dezember 2019 - 31. Jänner 2020Ort:    NMS Frohnleiten, 8130 Frohnleiten, Schulweg 3schulstufen-übergeifende Ausstellung in Kooperation mit der Webstube Frohnleiten

Die Ausstellung "Im Rhythmus der Zeit" umfasst ein Vernetzen von Techniken verschiedener Traditionen aber auch weiteren gestalterischen Ordnungsprinzipien wie Systemen von Farben, Formen, Raster, Symmetrie, Muster, Struktur, Kontrast und Dynamik. Wiederholungen, Vernetzungen und der Zeitfaktor.Infos

2019 12 15 Silbriga Sonntig: Tag der offenen Tür & Ausstellungseröffnung

Datum:    15. Dezember 2019, 10 - 17 UhrOrt:    Monatfoner Heimatmuseum, Kirchpl. 15, 6780 Schruns

Tradition ist der Silbrige Sonntig in Schruns mit seinem Adventmarkt. Tradition ist auch, dass das Heimatmuseum an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr seine Pforten öffnet. Im Museumsshop können Sie gemütlich nach Weihnachtsgeschenken stöbern: Bücher zur Geschichte und Gegenwart des Montafons aus der Schriftenreihe der Museen sowie ein spezielles Angebot zu den Bänden der Montafoner Geschichte laden herzlich dazu ein.

LESEN

Kreativ im Museum

Datum:    1., 7., 13. und 14. Dezember 2019Ort:    Ferdinandeum, Museumstraße 15, 6020 Innsbruck / TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum, Bergisel 1-2, 6020 Innsbruck

Ob Wintergirlanden, Weihnachtsgeschenke oder Christbaumschmuck basteln, Karten an die Lieben kreieren, das Riesenrundgemälde neu entwerfen oder Fantasietiere malen: In unseren Ateliers und Museen ist im Dezember einiges los.

LESEN

2020 02 23 Trickfilmworkshop "Verdreht, vermischt und rausgefischt!"

Datum:    bis 23. Februar 2020Ort:    ZOOM Kindermuseum, Museumsplatz 1, 1070 WienFür SchülerInnen der 2. bis zur 8. Schulstufe

Im ZOOM Trickfilmstudio erzählen Kinder und Jugendliche mit dem Medium Trickfilm ihre eigenen Geschichten. Im aktuellen Workshop suchen die SchülerInnen sich ein Wort aus und packen es in den Geschichtensack. Aus all den gefundenen Wörtern entsteht die Geschichte für einen Trickfilm!Infos

2019 12 04 No Angels Here! A Christmas Show

Datum:    04. - 20 . Dezember 2019, 11 - 14 UhrOrt:    Theater Drachengasse Bar&Co, Fleischmarkt 22, 1010 Wien

VormittagsvorstellungenAnything goes in this raucous, entirely improvised Christmas show, in which the audience calls the shots. Who are we, where are we, why are we? The English Lovers don’t have a clue what they’ll be doing until the kids tell them! It’s an hour of all English, all interactive fun, with songs and games.

Infos

Schule im Kino Wintersemester 2019/20

Datum:    Wintersemester 2019/20Ort:    Österreichisches Filmmuseum, Augustinerstraße 1, 1010 WienSchule im Kino bietet Filmvermittlung für Schulklassen aller Altersstufen an. Im Unsichtbaren Kino des Österreichischen Filmmuseums (Augustinerstraße 1, 1010 Wien) schauen und analysieren wir gemeinsam Filme, sprechen mit österreichischen FilmemacherInnen und bieten Lectures zu verschiedenen Aspekten von Film und Kino an. Die Veranstaltungen dauern zwei bis vier Stunden und finden wochentags vormittags statt. Anmeldung ist erforderlich, eine rasche Anmeldung wird empfohlen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Zur Anmeldung Ihrer Klasse(n) bitten wir Sie, uns das ausgefüllte und abgestempelte Anmeldeformular  zuzusenden, entweder per Fax (01/5337054-25) oder eingescannt per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Eine rasche Anmeldung wird empfohlen.Nähere InfosAnmeldeformular

FILMWORKSHOP-ANGEBOTE FÜR SCHULKLASSEN

Anlässlich des heurigen Kultur Kontakt Austria Schwerpunkts “MORE THAN BYTES - Kulturelle Bildung und digitale Medien” bietet die Filmemacherin und Kulturvermittlerin Liesa Kovacs zwei unterschiedliche Workshops für Schulklassen ab 14 Jahre an. Noch bis 21.Oktober 2019 kann gemeinsam mit interessierten Lehrer_innen um (Teil-)Finanzierung der Projekte im Rahmen des Schulkulturbudgets für Bundesschulen angesucht werden.

LESEN

Jäger & Sammler und die Entwicklung von Gesellschaft & Kultur

95% der Menschheitsgeschichte haben wir als Jäger & Sammler zugebracht. Das Bild vom primitiven Steinzeitmenschen in Schulbüchern und Medien hat wenig mit der Realität zu tun. Gleiches gilt für romantische Vorstellungen vom Leben im Einklang mit der Natur. Aber wie lebt man in einer Gesellschaft ohne festen Wohnsitz, ohne Geld und Eigentum, ohne Hierarchie? Wie unterhält man sich ohne Kunst, Musik und Literatur? Wie erziehen Menschen ihre Kinder ohne formale Bildung? Woran glaubt man in einer Gesellschaft ohne Religion oder Humanismus? Wie denkt man ohne Vergangenheit und Zukunft?Und wenn wir die längste Zeit so oder so ähnlich gelebt haben, warum mussten wir uns ändern? Die Antworten stellen alles in Frage, was wir über Gesellschaft, Kultur und Menschen zu wissen glauben.

Khaled Hakami, Sozialwissenschaftler, durfte bei Jägern und Sammlern im Regenwald (über)leben und gibt in Vorträgen - auch für Schulen - Einblick in ein Leben jenseits der Zivilisation. In Wort, Bild und Film.

LESEN

Weiterbildungslehrgang „Konflikt- und Mobbingberatung“

Startseminar:    24. - 25. Jänner 2020Ort:    ARGE Bildungsmanagement, Friedstraße 23, 1210 Wien

Ausbildung für Konflikt- und Mobbingberatung in Betrieben. Professionelle Schulung für effiziente und nachhaltige Konfliktberatungen. Sie erwerben grundlegendes theoretisches, methodisches und organisatorisches Wissen mit interdisziplinärem praxisorientierten Zugang durch langjährige ExpertInnen.

WebseiteInfosInformationsblatt

 

Albertina Schulprogramme: VS, Unterstufe und Oberstufe
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienDauer90 Minuten (60 Minuten Ausstellungsrundgang und 30 Minuten praktische Arbeit im Format Werk Atelier; für Oberstufe auch 90 Minuten Kunstgespräch möglich)120 Minuten (60 Min Ausstellungsrundgang und 60 Min Kreativ-Workshop)

LESEN

Albertina Schreibwerkstätten fächerübergreifend D und BE
Datum:    Individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Wienab 7 JahrenVon A bis Z: Das Bild- und FarbenalphabetWir lassen uns von den Buchstaben des Alphabets durch die Ausstellung führen und suchen in den Bildern nach Gegenständen und Farben, die mit bestimmten Buchstaben beginnen. Dazu schreiben wir kleine Geschichten.Bild-GeschichtenFantasie und Vorstellungskraft sind hier gefragt! Wir lassen uns von Bildern Geschichten erzählen und erzählen sie mit eigenen Geschichten nach. Dabei können wir uns mit einzelnen Werken befassen, aber auch zwei oder mehr Bilder zu einer Geschichte verbinden.

LESEN

Fremdsprachenprogramme in der Albertina
Datum:    individuell im SchuljahrOrt:    Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 WienFür Unter- und OberstufeEnglisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, RussischUm Sprachen zu lernen, muss man nicht in fremde Länder reisen – Ein Besuch im ersten Bezirk in der Albertina reicht aus!

LESEN

Das steirische kunstpädagogische Generationengespräch
Herkunft – Gegenwart – Zukunft der künstlerischen Fächer in der SteiermarkFranziska Pirstinger & Heidrun Melbinger-Wess (Hg)Juni 2014, 512 Seiten; mit 500 Farbabbildungen, Broschur, ISBN 978-3-7011-0300-3

LESEN

Percussion Art Forms
Aspekte der Produktion und Kommunikation südindischer Talas im KutiyattamKarin BinduVerlag LIT, München, Wien, 2013ISBN-Nr.: 978-3-643-50501-9Das Buch bietet eine detaillierte Auseinandersetzung mit Perkussionisten profaner und sakraler Milhavu-Trommeln aus dem südindischen Kerala. Spezifische Talas (Rhythmen) sowie eigene rhythmisch-musikalische Phrasen in der Sanskrit-Dramenform Kutiyattam begleiten die Performance der Darstellerinnen und Darsteller.Infos
LebensRäume 1
Handreichung für den Lern- und Erfahrungsbereich Raum mit Übungen für 3./4. VSAutor(en) bzw. Hg.: R. Atzwanger, M. Abendstein, C.Aldrian-Schneebacher, B. Feller, S. GstöttnerVerlag AMEDIA, Wien, 2013Ein zeitgemäßer Zugang zum oft kaum wahrgenommenen und komplexen (Lern-)Bereich „Raum". Verständliche Erklärungen der Zusammenhänge und aktuellen Probleme im öffentlichen Raum.Themen: Flächennutzung, Mobilität und Zersiedelung.Informative Impulse, praktische Beispiele, Kopiervorlagen und Spielwww.system-raum.eu
Convention - Ergebnisse und Anregungen
# Tradition # Aktion # Vision / Bundeskongress der Kunstpädagogik 2012Hrsg.: Sara Burkhardt / Torsten Meyer / Mario UrlaßVerlag kopaed, ISBN-Nr.: 978-3-86736-163-7Verlagsort und Jahr: München 2013"convention" ist der dritte und letzte Band in der Reihe, die den Gesamtprozess des BuKo12, Bundeskongress der Kunstpädagogik 2010 - 2012, dokumentiert. Hier geht es explizit um den Kongress "Kunst Pädagogik Partizipation", der vom 19. bis 21. Oktober 2012 in Dresden stattgefunden hat.
2020 04 27 projekteuropa

Ende der Einreichfrist:    27. April 2020Im Schuljahr 2019/20 widmet sich der österreichweite Kreativwettbewerb des BMBWF dem Themadigital[kreativ]analog – darstellen, gestalten, mitmachen. Analoge und digitale Medien sind bereits im Schulalltag selbstverständlich und verändern die schulischen Lern- und Sozialräume. projekteuropa orientiert sich mit seinem Jahresthema an europäischen Schwerpunktsetzungen. Dazu gehört die Digitalisierung genauso wie die Auseinandersetzung mit der Klimakrise.

LESEN

Prix Ars Electronica u19-create your world

"Prix Ars Electronica u19-create your world" ist der Wettbewerb der Ars Electronica für junge Menschen bis 19 Jahre, die Spaß daran haben, etwas Neues zu entwickeln und die Welt von morgen mitzugestalten. Eingereicht werden können innovative, kritische und künstlerische Ideen oder Projekte, die allein, im Team oder mit der ganzen Schulklasse erarbeitet werden. KKA ist Projektpartner.

LESEN

2020 01 31 KulturKatapult – Kulturelle Vermittlungsprojekte mit Jugendlichen

Projekteinreichungen bis:  31.1.2020Informationsveranstaltungen:    3. und 18. Dezember 2019, 7. Jänner 2020, 19 - 21 UhrOrt:    wienXtra-jugendinfo, Babenbergerstraße 1 / Ecke Burgring, 1010 Wien

Die Stadt Wien startet – in Kooperation mit wienXtra und KulturKontakt Austria – die neue Initiative „KulturKatapult“.Ziel ist es, Jugendliche zur aktiven Teilhabe an Kunst und Kultur zu ermutigen. Insgesamt werden 800.000 Euro für Projekte der Kunst- und Kulturvermittlung ausgeschrieben.

LESEN

2019 12 09 RaumGestalten

Ende der Einreichfrist:    9. Dezember 2019Mit dieser Initiative werden Schulprojekte mit architekturspezifischen Inhalten unterstützt. Architektinnen und Architekten sowie Lehrerinnen und Lehrer, die sich mit den unterschiedlichen Aspekten der Architektur und benachbarter Disziplinen (Stadt- und Landschaftsplanung, Ingenieurbau) beschäftigen wollen, sind eingeladen, Konzeptvorschläge einzureichen.

LESEN

Artists in Residence go to school

Datum:    September bis Dezember 2019Im Rahmen der Dialogveranstaltungen bieten internationale Autorinnen und Autoren, bildende Künstler/innen sowie Komponistinnen und Komponisten während ihres Aufenthalts in Österreich prozessorientierte Workshops für Schüler/innen an.

LESEN

ICH SUCHE

BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-TIS    |    BAG-WERKEN